Drucken

Top Tipps für dein Auslandssemester in Mainz

Ein Auslandssemester kann aufregend, aber auch beängstigend sein. Deshalb haben wir hier die ultimativen Tipps und Tricks für einen perfekten Start in Mainz für dich gesammelt. Lerne deinen neuen BFF, nützliche Geldspartipps, die richtigen Facebook Gruppen & Co. kennen. Die kommenden Monate können alles sein, was du dir jemals erträumt hast, oder nichts davon. Es kommt ganz darauf an was DU daraus macht!

1 Deine neuen besten Freunde: Studiausweis und Personalausweis

1 Deine neuen besten Freunde: Studiausweis und Personalausweis

Immer dabei: Studi- und Personalausweis! Die zwei sind nämlich dein Bus- und Bahnticket und sorgen mittwochs in fast allen Clubs in Mainz für freien Eintritt. Mit dem Studiausweis kannst du auch kostenlose Theatertickets erhalten (siehe Tipp 12).

 

 

2 Fahrpläne in Sekundenschnelle

2 Fahrpläne in Sekundenschnelle

Du hast das Bus- und Bahn-Ticket, aber keine Ahnung welchen Bus du nehmen musst, oder wann der nächste kommt? Gehe auf Deutsche Bahn.de und prüfe den Fahrplan. Du kannst dir auch einfach die Deutsche Bahn App aus deinem App Store herunterladen. 

3 Gehe zu den Infodays

3 Gehe zu den Infodays

Für Austausch-Studis der Johannes Gutenberg-Universität: Jedes Semester veranstaltet die Abteilung Internationales der JGU die sogenannten Infodays. Hier erhältst du alle wichtigen Informationen rund um das deinen Mietvertrag, das Studium und deinem Uniaccount, etc. Außerdem nimmst du hier auch an dem Einstufungstest für deinen Sprachkurs teil. Also auf keinen Fall verpassen! Hier findest du einen ausführlichen Bericht von einer Studentin, die von ihren Erfahrungen bei den Infodays erzählt.

Für Austausch-Studis der Hochschule Mainz: Auch die Hochschule veranstaltet eine sogenannte Introduction Week, in der euch die wichtigsten Informationen für die Einschreibung und euren Stundenplan gegeben werden. Außerdem finden während dieser Zeit auch viele gemeinsame Veranstaltungen statt, um Mainz zu entdecken und neue Leute kennenzulernen. Für mehr Infos sprich am besten mal mit deinem International Office!

4 Besorge dir die Studcard

4 Besorge dir die Studcard

Wenn deine Studicard mit ein wenig Geld aufgeladen ist, kannst du mit ihr in den Cafeterien und Cafés auf dem Uni- und Hochschul-Campus sowohl zu Mittag essen und einen Kaffee trinken, als auch kopieren und drucken. Hier erfährst du, wo du dir die Studicard besorgen kannst.

5 Mache eine Campus-Tour

5 Mache eine Campus-Tour

Uni: Die Uni Mainz gehört zu den zehn größten Unis Deutschlands. Über 36.000 Studis tummeln sich hier pro Semester und fast alle Fakultäten sind auf einem großen Campus angesiedelt. Zum Semesterstart wäre eine Campus-Tour also sicherlich nicht schlecht – außer du planst mit einer „Ich habe den Raum nicht gefunden“-Ausrede ein bisschen später zur Vorlesung zu kommen. Dann könnte die Tour aber sinnvoll sein, um andere Erstis kennenzulernen, von der nächsten Party und witzigen Insider-Geschichten zu hören. Wahrscheinlich hast du schon eine Einladung von der Abteilung Internationales dafür bekommen oder ein Facebook-Event gefunden. Campus Mainz organisiert jedes Semester ein großes, fächerübergreifendes Ersti-Treffen mit gemeinsamem Grillen und einer großen Campus-Tour.

 
Hochschule: Die Gebäude der Hochschule verteilen sich im Gegensatz zur Uni über die ganze Stadt. Um zu Vorlesungsbeginn nicht am falschen Ende von Mainz zu stehen, bietet die Hochschule Campus-Touren an. Die Einladungen dazu werden in der Regel per E-Mail verschickt.

6 Lerne mit einem Pub-Crawl das Mainzer Nachtleben kennen

6 Lerne mit einem Pub-Crawl das Mainzer Nachtleben kennen

Habe keine Angst davor in einer neuen Stadt zu sein. Gehe einfach raus und lerne Leute kennen, z.B. bei einer Pub-Tour durch die gemütlichsten Bars und Kneipen von Mainz. Unter Socializing auf unserer Webseite erfährst du, wann unser Pub-Crawl dieses Semester stattfindet.

7 Verpasse die legendäre Mix-Tour nicht

7 Verpasse die legendäre Mix-Tour nicht

Die Mix-Tour ist DAS Kennenlernwochenende für deutsche und internationale Studierende. Wir organisieren ein gemeinsames Wochenende voller Spaß, Action, Party und der Möglichkeit viele neue Menschen kennenzulernen. Alle weiteren Informationen und das Anmeldeformular findest du hier.

 

 

 

8 Nutze Uni-Angebote: Ab in das Konditionstraining, zum Fußball & Co.!

8 Nutze Uni-Angebote: Ab in das Konditionstraining, zum Fußball & Co.!

Mit anderen Erasmus-Studis abzuhängen ist cool, aber so wirst du nichts über das Land erfahren, in dem du lebst. Versuche dich zu integrieren, die Angebote der Uni können dir dabei helfen.

Du bist zum Beispiel sportlich oder willst es gerne werden? Dann besuche einen der vielen Sportkurse! Ob Konditraining, Fußball oder Fechten – an der Uni werden sehr viele gute (meist) kostenlose Kurse angeboten! Hier gilt wieder die erste Regel: Studiausweis dabei haben. Der wird am Eingang der Sporthalle kontrolliert.

Studierende der Hochschule können auch an dem Sportprogramm der Uni teilnehmen, müssen sich aber zuvor einen Sportausweis ausstellen lassen. Wo und wie du das am einfachsten machst, erfährst du hier.

9 Entdecke deine neue Stadt – zu Fuß!

9 Entdecke deine neue Stadt – zu Fuß!

Klar, man kann in Mainz mit Bahn und Bus überall hinfahren. Aber so wird man sich nicht so schnell und selbstsicher orientieren, wie wenn man die Stadt zu Fuß erkundet. Dann wird auch eine Sache ganz deutlich: Mainz ist gar nicht so groß. Die wichtigsten Orte und Plätze (Sehenswürdigkeiten, Clubs, Bars, Shopping-Meile) sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt.

 

 

10 Probiere andere Kulturen mit dem Running-Dinner

10 Probiere andere Kulturen mit dem Running-Dinner

Das dreigängige Abendessen ist die einmalige Chance neue Leute kennenzulernen, verschiedene Gerichte zu probieren und nebenbei in die Wohnungen anderer hineinzuschauen. Man kocht einmal mit einem Partner, zweimal wird man zum Essen eingeladen. An einem Abend lernt ein Teilnehmer dadurch mindestens zwölf neue Personen kennen.

Also an alle aufgeschlossenen Menschen oder Erasmus-Chefköche, die weiteren Informationen zum Running Dinner in diesem Semester findest du hier.

11 Gehe mit Freunden aus: Der Kino-Tipp

11 Gehe mit Freunden aus: Der Kino-Tipp

Unternimm etwas mit deinen neuen Freunden. Ihr wollt zum Beispiel ins Kino gehen, aber fühlt euch mit eurem Deutsch noch nicht sicher genug? Das Kino Capitol & Palatin zeigt auch Filme in der Originalsprache mit Untertitel (OmU).

Tipp: Frage nach dem ermäßigten Ticket, um ein bisschen Geld zu sparen.

12 Besuche eine Theater- oder Tanzaufführung im Staatstheater (kostenlos)

12 Besuche eine Theater- oder Tanzaufführung im Staatstheater (kostenlos)

Gehe zu (mindestens) einer Vorstellung im Staatstheater. Das Staatstheater Mainz ist für moderne Theaterstücke, magische Ballettvorführungen und inspirierende Veranstaltungen bekannt. Wenn es noch Karten gibt, kann jeder Studi ein Ticket bei Vorlage des Studienausweises umsonst bekommen -  ab drei Tage vor der Vorstellung.

13 Kenne nützliche Facebook-Gruppen

13 Kenne nützliche Facebook-Gruppen

Du hast endlich ein WG-Zimmer oder Appartement in Mainz gefunden, aber vergessen einen großen Topf mitzubringen und kein Geld einen neuen zu kaufen? Dann besuche die Facebook-Gruppe Free Your Stuff Mainz”. Hier verschenken Personen ihre Sachen (GIVE”) oder geben Gesuche auf (NEED”). 

In der Facebook-Gruppe "International students in Mainz" kannst du andere internationale Studierende kennen lernen, dringende Fragen stellen und dich mit anderen vernetzen. 

Wenn du im Wohnheim wohnst, kannst du auch hierfür einer Facebook-Gruppe beitreten. Suche einfach mal auf Facebook nach Wohnheim + dem Namen des Wohnheims, in dem du lebst. Hier kannst du dich mit anderen Bewohnern unterhalten, Fragen stellen oder von aktuellen Events erfahren. 

 

 

14 Verbreite gute Laune und frage nach

14 Verbreite gute Laune und frage nach

Lächle und die Leute lachen zurück. Die Meenzer bzw. Mainzer sind ein freundliches Völkchen. Hast du also eine Frage, wende dich einfach an die nächste Person, die dir weiterhelfen könnte. Keine Sorge, die Menschen helfen dir gerne! 

15 Genieße das Semester in vollen Zügen

15 Genieße das Semester in vollen Zügen

Die kommenden Monate können alles sein, was du dir jemals erträumt hast oder nichts davon. Es kommt ganz darauf an was du daraus macht.

 

Die Liste ist schon ganz gut, aber es fehlt ein wichtiger Punkt? Dann schreibe deinen Tipp an

melching@studierendenwerk-mainz.de. Wir freuen uns auf deine Ideen!

Du möchtest up-to-date bleiben, was in Mainz und Umgebung passiert? Dann folge uns auf Facebook: TOM – Tutors of Mainz.