Betreuungsmöglichkeiten an der Hochschule Mainz

Betreuungsmöglichkeit

In Zusammenarbeit mit dem Familienservice Mainz bietet die Hochschule Mainz individuelle Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von 8 Wochen bis 12 Jahren an.

Das Betreuungskonzept umfasst:

  • die pädagogische Begleitung der Tagesmütter,
  • die Orientierung am Betreuungsbedarf der Betroffenen (z.B. an Vorlesungszeiten),
  • Kinder ab 6 Monaten (in Einzelfällen auch jüngere Kinder),
  • eine Betreuungszeit von max. 20 Stunden pro Woche,
  • eine einkommensabhängige Förderung der Hochschule.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Kontakt:
E-Mail:gleichstellung@fh-mainz.de

Notfallbetreuung

Zudem gibt es eine kostenlose Notfallbetreuung (z.B. wenn die Regelbetreuung ausfällt) für Kinder von 4 Monaten bis 12 Jahren. Jeden 1. Samstag im Monat von 10:00 bis 14:00 Uhr haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, sich die Back-up-Einrichtung anzuschauen und mit Mitgliedern des Familienservice die Formalitäten zu besprechen.

Weitere Informationen: www.familienservice.de