Drucken

Ich bin für euch da, eure Haustutoren Koordinatorin!

          

Ansprechpartner

Julia Hecker

Studierendenwerk Mainz,     Eingang C, Raum: 132

Sprechzeiten:

Mo - Fr: 10:00 - 12:00 Uhr

Mo, Mi: 13:30 - 15:30 Uhr

Haustutoren

Haustutoren sind Bewohner unserer 9 Wohnheime in Mainz. Sie begrüßen internationale Studierende im Wohnheim, helfen ihnen beim Einzug und stehen ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Haustutor kann jeder Bewohner unserer Wohnheime werden.

Wenn du Lust auf ehrenamtliches Engagement und Freude an der Arbeit im Team hast, dann schreib einfach eine kurze Email an Julia Hecker vom Team Wohnen International: international@studierendenwerk-mainz.de

Knüpfe als Haustutor schnell und unkompliziert Kontakte, schließe Freundschaften und gestalte dein Wohnheimleben mit.

Mehr Informationen

Wer sind Haustutoren?

Wer sind Haustutoren?

Haustutoren sind ehrenamtlich engagierte internationale und deutsche Studierende in unseren Wohnheimen in Mainz. Haustutoren begrüßen internationale Studierende im Wohnheim und helfen diesen beim Einzug. Darüber hinaus sind Haustutoren auch persönlicher Ansprechpartner für verschiedene Fragen im Vorfeld der Anreise der Studierenden. 

Wer kann Haustutor werden?

Wer kann Haustutor werden?

Haustutor kann jeder Bewohner unserer neun Wohnheime in Mainz werden.

Mitbringen solltest du:

  • Lust an der Arbeit im Team
  • Interesse an einer abwechslungsreichen und interessanten Aufgabe
  • Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und Selbstständigkeit
  • Interesse an verschiedenen Kulturen
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse

Aufgaben von Haustutoren

Aufgaben von Haustutoren

  • Anwesenheit im Wohnheim im März & April und September & Oktober
  • E-Mails schreiben & beantworten mit Infos zum Einzug
  • Einzüge der internationalen Studis mit Schlüsselübergabe (auch am Wochenende, sowie abends und nachts)
  • Informieren der internationalen Studis über das Wohnheim und die Umgebung

Wie viel Zeit muss ich als Haustutor investieren?

Wie viel Zeit muss ich als Haustutor investieren?

Generell wäre es schön, wenn du zu den Haupteinzugszeiten (September, Oktober & März, April) im Wohnheim bist. Solltest du aber mal durch ein Praktikum, einen Auslandsaufenthalt oder einen Urlaub verhindert sein, dann finden wir gemeinsam mit dem Haustutoren-Team deines Wohnheims eine Lösung.
Gerne können wir in einem persönlichen Gespräch weitere Fragen zu diesem Thema klären.

Warum sollte ich mich als Haustutor engagieren?

Warum sollte ich mich als Haustutor engagieren?

Durch deine ehrenamtliche Tätigkeit als Haustutor kannst du schnell nationale und internationale Kontakte im Wohnheim knüpfen. Diese Kontakte sind oftmals viel mehr als nur flüchtige Bekanntschaften. Es entstehen häufig enge Freundschaften im Wohnheim durch das Engagement als Haustutor.
Darüber hinaus kannst du deine interkulturelle Kompetenz stärken, Fremdsprachen aktivieren im Gespräch mit internationalen Studierenden und deine Teamfähigkeit durch eigenverantwortliche Arbeit im Haustutoren-Team stärken.
Sei dabei und gestalte dein Wohnheimleben aktiv mit!

 

 

Was ich dir biete: Dankeschön-Events für Haustutoren

Was ich dir biete: Dankeschön-Events für Haustutoren

  • Haustutoren Orga-Treffen 1x Mal im Semester mit Dankeschönessen 
  • 2-3 Team-Events pro Semester (z.B. Kanufahren, Kletterwald, Kochkurs, Live Escape Game, Schlittschuhlaufen, Freizeitpark, Lasertag, Bowling...)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten unseres Dachverbandes (DSW - Deutsches Studentenwerk), z.B. Bundesweites Tutorentreffen, Interkulturelles Training, Konfliktmanagement...
  • Zeugnis & Wohnzeitverlängerung bei regelmäßiger aktiver Mitarbeit

Wie kann ich Haustutor werden?

Wie kann ich Haustutor werden?

Haustutor kann jeder Studierende (ob International oder Deutscher/Mainzer) in unseren Wohnheimen werden, der Lust auf internationale Kontakte hat und gelebte Integration bieten möchte. Melde dich einfach mit einer kurzen E-Mail (internationale@studierendenwerk-mainz.de) bei Julia Hecker, der Haustutoren Koordinatorin oder komm persönlich ins Studierendenwerk Mainz.