Drucken

Nothilfefonds für ausländische Studierende

Der Nothilfefonds unterstützt ausländische Studierende, die wegen politischer Ereignisse in ihrem Heimatland oder durch unverschuldete persönliche Umstände in Not geraten sind und bei denen dadurch der Abschluss ihres Studiums gefährdet ist.

Antragsberechtigt sind nur ausländische Studierende, die das Grundstudium bereits abgeschlossen haben. Der Antrag, dem verschiedene Unterlagen beizufügen sind, muss persönlich abgeholt und abgegeben werden. Über die Gewährung der Nothilfe entscheidet ein Ausschuss. Die Sitzungstermine finden Sie unter der Rubrik "Vergabeausschuss"

Folgende Unterlagen sind beizufügen:

  • Begründung der Notlage in Schriftform
  • Studienbescheinigung, auf der das Studienfach und die Semesterzahl ersichtlich sind (Studiticket reicht nicht)
  • Gutachten über den Studienverlauf
  • Einkommensnachweis
  • Vollständige Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • Kopie von Personalausweis oder Reisepass
  • Mietvertrag und Meldebestätigung
  • Passbild
  • Ggf. Heiratsurkunde und Geburtsurkunde(n) Kind/er

Johannes Gutenberg-Universität:

Ansprechpartnerin: Monika Schreiber
 

SB II,  Colonel-Kleinmann-Weg 2 · 55128 Mainz

Raum: 02-313, 2.OG

Raum:   
Telefon: 06131/ 39 24732
Servicezeiten:  
Montag und Mittwoch: 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr
  und nach Vereinbarung

TH Bingen

 
Ansprechpartnerin: Wilma Wirtz
  Studierendenwerk Mainz-Büro FH Bingen
  Gebäude 5
Raum: 105
Telefon: 06721/ 409 332
E-Mail: wirtz.wilma@studierendenwerk-mainz.de
Servicezeiten:  
Montag - Freitag: 08:45 – 12:30 Uhr
  und nach Vereinbarung

HS Mainz

 
Standort Holzstraße  
Ansprechpartnerin: Ingrid Motz
  Holzstraße 36
Raum: H 0.11, AStA-Büro
Telefon: 06131/6288220
E-Mail: asta@hs-mainz.de
Servicezeiten:  
Montag und Mittwoch: 10:30 - 13:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 13:30 - 16:30 Uhr
     
Standort Campus  
Ansprechpartnerin: Barbara Pichler
  Lucy-Hillebrand-Str. 2 
Raum: A0.04, AStA-Büro
Telefon: 06131/628 8210
E-Mail: info@asta-fh-mainz.de
Servicezeiten:  
Montag und Mittwoch: 09:30 - 12:30 Uhr
Dienstag: 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 13:30 - 16:30 Uhr