Drucken

Sie ziehen wieder aus?

Hier ein paar wichtige Infos...

Kündigen

Sie haben das Recht, Ihr Zimmer zu kündigen.

Sofern Sie Ihren Mietvertrag vor Ablauf der vertraglich fixierten Mietzeit beenden möchten, müssen Sie uns über den Postweg eine unterschriebene Kündigung zu Ihrem Wunschauszugstermin übersenden. Bitte beachten Sie, dass eine Mietvertragsauflösung per E-Mail oder Fax nicht rechtsgültig ist.
Sobald wir Ihr Kündigungsschreiben erhalten haben, übersenden wir Ihnen eine Kündigungsbestätigung mit wichtigen Informationen zum organisatorischen und zeitlichen Ablauf der Mietvertragsbeendigung.

Wohnheim in Bingen:
Das Mietverhältnis muss spätestens zum 31.05. für das Sommersemester bzw. zum 30.11. für das Wintersemester zum jeweiligen Semesterende (31.08. und 28.02.) gekündigt sein.

Wohnheime in Mainz:
Das Mietverhältnis muss spätestens zum 30.06. für das Sommersemester bzw. zum 31.12. für das Wintersemester zum jeweiligen Semesterende (30.09. und 31.03.) gekündigt sein.

Vorzeitiger Auszug:

Bei einem vorzeitigen Auszug haften Sie im Worst Case bis zum Ende des Semesters für die zu zahlende Miete (§ 15 Abs. 4 unserer Allgemeinen Mietbedingungen). Gerne sind wir jedoch bemüht, Ihnen bei der Suche eines geeigneten Nachmieters zu Ihrem gewünschten Auszugstermin behilflich zu sein. Die Garantie einer erfolgreichen Weitervermietung können wir jedoch zu keinem Zeitpunkt zusagen.
Auch Sie haben die Möglichkeit einen geeigneten Nachmieter zu suchen und uns vorzuschlagen.
Hierzu ist es notwendig, dass sich Ihr Mietinteressent über unser Mietprotal online registriert und das Anmeldeformular vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllt. Zudem ist im Hinweisfeld Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre Appartement-/Zimmernummer anzugeben.
Wichtiger Tipp!
Bitte sehen Sie unbedingt davon ab, Ihrem Mietinteressenten eine verbindliche Zusage zu erteilen, da wir insbesondere im Rahmen der Zimmervergabe zum Semesterbeginn (01.03., 01.04./01.09., 01.10.) vorrangig unsere Warteliste bedienen müssen (Vergaberichtlinie nach Bewerbungseingang).

Kommt ein erfolgreicher Anschlussmietvertrag zustande, endet Ihr Mietvertrag zum Einzugstermin Ihres Nachmieters, sofern dieser keinen Gebrauch von seinem zweiwöchigen Widerrufsrecht gem. § 355 BGB macht.

Das Kündigungsformular zum Download finden Sie links auf dieser Seite.

Kaution:

Die Kaution, die Sie zu Beginn des Mietverhältnisses an uns entrichtet haben, wird nicht verzinst (§ 4 unserer Allgemeinen Mietbedingungen).
Im Nachgang der ordnungs- und vertragsgemäßen Zimmerabnahme erfolgt die Auszahlung der Kaution in der Regel ca. 4-6 Wochen nach Vertragsbeendigung, sofern im Mängelprotokoll keine Beanstandungen aufgeführt sind. Evtl. bestehende Forderungen/Mängel werden mit der Kaution verrechnet und die Restkaution auf Ihr Girokonto zurücküberwiesen.

Ferienvermietung:

In der vorlesungsfreien Zeit des aktuellen Semesters haben Sie die Möglichkeit, Ihr Zimmer/Appartement im Rahmen der Ferienvermietung unterzuvermieten (§ 9 unserer Allgemeinen Mietbedingungen).

Wichtige Info´s zur Anmeldung und zum Prozedere der Ferienvermietung finden Sie hier:
https://www.studierendenwerk-mainz.de/wohnen/ausziehen/ferienvermietung/

Postnachsendeauftrag:

Unmittelbar nach Ihrem Auszug wird Ihr Briefkastenschild entfernt.
Insofern empfehlen wir Ihnen, einen Postnachsendeauftrag einzurichten, sodass die Zustellung Ihrer Briefe und Pakete in Ihre neue Wohnung gewährleistet ist.
Für abhanden gekommene Briefe oder Pakete übernehmen wir keine Haftung.
Zum Nachsendeauftrag gelangen Sie wie folgt: https://www.nachsenden.info/