Drucken

Ansprechpartner:

Manuela Speth, Leiterin Studieren mit Kind

Studierendenwerk Mainz
SB II · 2. OG

06131 / 39 24969

kita-verwaltung@studierendenwerk-mainz.de

 

Anmeldung

Wer kann sich anmelden?

Die Kindertagesstätten des Studierendenwerk Mainz betreuen Kinder von Studierenden der JGU, der HS Mainz und der TH Bingen, sowie von Beschäftigten der HS Mainz und der Max-Planck-Institute. Wenn Sie nicht zum Kreis der Berechtigten gehören, können Sie sich bei der Stadt Mainz oder anderen freien oder konfessionellen Trägern anmelden: Stadt Mainz.

Mitarbeiter*innen der Johannes Gutenberg-Universität, die Bedarf für einen Kita-Platz haben, wenden sich bitte an das für Sie zuständige Familienservicebüro der Universität.

Die Familien sollten in Mainz mit ihrem Erstwohnsitz gemeldet sein. Kinder aus den umliegenden Gemeinden oder aus Hessen können wir nur in ganz geringem Umfang bei uns aufnehmen.

Wofür melde ich mein Kind an?

Die Anmeldungen gelten für die Kitas des Studierendenwerk Mainz. Alle drei Kitas arbeiten nach pädagogischen Konzepten, die unterschiedliche Schwerpunkte haben. Informationen zu den einzelnen Kitas finden sie unter Campulino, Weltenentdecker und Montessori-Kinderhaus Sprösslinge. Gerne können Sie sich die Einrichtungen auch besichtigen:

  •  Campulino: individuelle Termine nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 06131/39 37374

  • Montessori-Kinderhaus Sprösslinge: Immer am letzten Donnerstag im Monat mit vorheriger telefonischer Anmeldung unter 06131/ 3923890

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der Corona-Pandemie können derzeit keine Besichtigungen und Elterninfoveranstaltungen für Interessierte im Montessori-Kinderhaus stattfinden. Stattdessen können Sie jeden letzten Donnerstag im Monat (außer Dezember) ab 10 Uhr eine digitale Infoveranstaltung besuchen. Die nächste Veranstaltung findet am 26.11.2020 um 10 Uhr statt. Hier können Sie sich einloggen.

Was muss ich für die Anmeldung konkret tun?

  1. Laden Sie die Kita-Anmeldung herunter und füllen Sie sie vollständig aus. Für die Beurteilung, ob Ihre Anmeldung dringend ist, brauchen wir Informationen, warum eine besondere Dringlichkeit vorliegt.
  2. Für Studierende: Fügen Sie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und einen Nachweis über den bisherigen Studienverlauf bei
  3. Für Beschäftigte: Lassen Sie von Ihrem Arbeitgeber die Bescheinigung ausfüllen. Dabei ist es wichtig, dass die Personalabteilung und nicht der Fachbereichsleiter das Formular unterschreibt. Diese Bescheinigung fügen Sie der Anmeldung bei.
  4. Senden Sie die Anmeldung bitte per Mail. Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen bearbeiten, denen auch alle Nachweise beigefügt sind.

Wer erhält einen Platz?

Die Plätze vergibt der Vergabeausschuss nach Dringlichkeit, die im Zeitpunkt der Vergabesitzung vorliegen und ausreichend belegt sein muss. Nach welchen Kriterien geprüft und entschieden wird, hat das Studierendenwerk Mainz in der Ordnung über die Vergabe von Betreuungsplätzen für Studierende festgelegt. Die Vergabeordnung finden Sie als Download in der Spalte links bzw. unten auf dieser Seite.