Drucken

Ansprechpartnerin

Alexandra Junga

SB II,  Colonel-Kleinmann-Weg 2 · 55128 Mainz

Raum: 02-323, 2.OG

06131 / 39 24927

junga@studierendenwerk-mainz.de

Darlehen für Studierende in Rheinland-Pfalz

Die Darlehenskasse dient ausschließlich der Finanzierung der mit dem Studienabschluss unmittelbar zusammenhängenden Ausgaben des/der Darlehensnehmers/in, zu denen auch die Kosten der Lebenshaltung gehören. Die Höchstsumme für ein Examensabschlussdarlehen beträgt € 1.800.

Zwei Monate nach dem abgelegten Examen wird das Darlehen in monatlichen Teilbeträgen von mindestens 1/12 der Darlehenssumme zur Rückzahlung fällig und ab dem Zeitpunkt zu 3% p.a. verzinst.

Voraussetzung:

Die Darlehen werden frühestens ein Jahr vor Beginn des Examens gewährt. Wird die Prüfung in mehreren Abschnitten abgelegt, so kann das Darlehen erst ein Jahr vor dem Beginn des letzten Examensabschnittes gewährt werden. Dem Antrag, der auf einem besonderen Formblatt gestellt werden muss, sind verschiedene Unterlagen beizufügen.

Wichtig:
Das Darlehen muss durch einen deutschen Bürgen abgesichert sein, der ein regelmäßiges und ausreichendes Einkommen hat.