Drucken

Our payment app: Simply pay smart

smart | simple | secure

With the Studierendenwerk Mainz payment app, you can now pay at all cash registers.
Here you will find the links to download it in your app store and step-by-step instructions.

 

Set up the app: Step by step

1. registration

Once you have downloaded and installed the app, you can start it on your device. You will first be asked to log in.

 

You have the option of either logging in with an existing account or creating a new account. To be able to use all functions, such as autoload, you must secure your account. To do this, simply enter an e-mail address and set a password. This also serves to restore your credit if you ever lose or have to replace your cell phone.

 

2. confirm student status

To be able to use the discounted prices at the checkout, select the “Confirm student status” option in the menu. There you will find a list with the logos of various universities and colleges. Click on the logo of your own educational institution.

 

The app will then redirect you to your university's online registration page. Log in there with your access data and follow the steps indicated.

 

3. Set up autolaod

You should then select the “Set up autoload” option in the menu. You must first issue a SEPA direct debit mandate and enter your address and bank details.

 

You can then set the autoload amounts by specifying a lower limit above which your app account should be topped up at the tills, as well as the amount by which you want to top up your app account. At the checkouts, you will be asked whether you want to top up when you sign for the amount you have specified. If you say yes, the rest happens automatically.

 

4.

Once you have set up Autoload and issued the direct debit mandate, it usually takes around half an hour for the service to be activated. In exceptional cases, it may take up to a day before you can use Autoload. You can check whether Autoload is activated by searching for the “Recharge with Autoload” option in the main menu. If this function is displayed, Autoload is activated.

If not, please top up your app account at a top-up machine before proceeding to checkout.

To top up your account manually, select the “Top up with autoload” option and click on the button. The amount you have selected will be available immediately. Please note that the button and the menu item in the main menu will be temporarily hidden after topping up and will not be available again until the next day. In addition to manual topping up, you also have the option of topping up once a day at a cash register if the purchase falls below the selected amount.

Please follow these steps to use the app successfully. If you have any questions or problems, please do not hesitate to contact us.

App-Guthaben aufladen | an der Kasse

An den Kassen wird beim Unterschreiten des von Ihnen festgelegten Betrages (Untergrenze) gefragt, ob Sie aufladen wollen. BestätigenSie dies, wird automatisch der von Ihnen festgelegte Betrag aufgeladen. 

Bezahlung per App

Zur Bezahlung scannen Sie einfach mit der geöffneten App den QR-Code an der Kasse. Den jeweiligen Zahlbetrag Ihrer letzten Käufe können Sie sich in der App jederzeit anzeigen lassen.

App mit Geldscheinen am Aufwerter-Automaten aufladen

Zum Aufladen am Aufwerter-Automaten scannen Sie in der App den QR-Code und laden das Guthaben mit Geldscheinen auf. Andere Zahlungsmittel sind für die Aufladung am Aufwerter-Automaten nicht möglich.

Standorte: Sie finden App-fähige Aufwerter in der Mensaria, der Mensa Bambus, dem Café K3, der Mensa Bingen sowie der Zentralbibliothek (Jakob-Welder-Weg 6) und dem ZDV der JGU
Zu kompliziert? Das Aufladen per Autoload ist automatisch und ortsunabhängig.

In den Waschräumen der Wohnheime des Studiererendenwerk Mainz ist ein WLAN eingerichtet, damit die App im Keller funktioniert. So kann auch dort aufgeladen werden.

App-Zahlung gesperrt, obwohl Guthaben in der App?

Mit gesperrtem Guthaben können Sie nicht bezahlen.

Wie kann es passieren, dass mein Guthaben/mein Autolaod gespertt wird?

  1. Eine Möglichkeit ist, dass es Probleme bei der Abbuchung des Guthabens von Ihrem Bankkonto gab. Falls ihr Bankonto einmal nicht gedeckt sein sollte und eine Abbuchung von diesem Bankkonto nicht eingelöst wurde, wird ihr App-Konto gesperrt. Falls Sie dies auf ihrem Kontoauszug wahrnehmen, wenden Sie sich zur Lösung dieses Problems bitte bereits vorsorglich an die Zuständigen.
  2. Das war es nicht? Klären Sie das Problem mit den zuständigen Ansprechpartner*innen siehe unten.

Lösen sie die Sperrung der App-Zahlung persönlich während der Öffnungszeiten im Info-Point mit den Berater*innen vor Ort oder senden Sie eine E-Mail an bezahl-app@studierendenwerk-mainz.de

Kurzfristige Zwischenlösung: Laden Sie mit Geldscheinen an einem Aufwerter-Automaten auf. Sie müssen sich dann jedoch noch immer an den Info-Point wenden oder eine E-Mail senden, damit sie langfristig ihre Bezahl-App in Verbindung mit Ihrem Bankkonto wieder bentutzen können.

Nicht weiterhelfen kann Ihnen Personal an den Kassen, in den Mensen und Cafés. Diese schicken Sie auch zum Info-Point oder bitten Sie eine E-Mail zu senden.

Jedes Semester wieder - Studierendenstatus bestätigen & Studipreise zahlen

Studierendenpreise zahlen Sie nur, wenn Ihr Studierendenstatus aktuell und bestätigt ist, dass Sie in diesem Semester immatrikuliert sind.

Denken Sie deshalb zu Beginn eines jeden Semesters daran, den Studierendenstatus erneut zu bestätigen. Ohne die Bestätigung wird das Essen automatisch teurer, weil Sie ohne Studierendenstatus den Gästepreis zahlen.

Wie ging das nochmal? Erklärung, wie Sie in der App den Studierendenstatus aktualisieren?

Probleme mit der App?

Wenden Sie sich bei Problemen mit der Android- oder iOs-App bitte per Mail an unseren Support.